Unser Planet ist voller Plastik. Und das wird mehr und mehr zum Problem. Von Mikroplastik in Fischen bis hin zu Vögeln, die sich auf Helgolands Felsen aus Plastikmüll Nester bauen und sich daran strangulieren: Wir alle sind betroffen, wir alle sind aber auch Schuld an diesem Zustand.
Wir, die Mitglieder der Wild Flower Gang und der Rasselbande, fragen uns angesichts dieser Zustände – genau wie viele andere Menschen in Barmstedt und überall im Land –, was wir dagegen tun können. Wir fragen uns, welche Welt wir unseren Kindern in ein paar Jahren „übergeben“ wollen, wenn diese alt genug sind, um die Ausmaße zu begreifen. Wollen wir ihnen wirklich einen gigantischen Müllberg hinterlassen?
Nein! Alleine ist aller Anfang schwer. Deswegen wollen wir uns vernetzen, uns aufmerksam machen auf Probleme und vor allem aber auch auf Lösungsmöglichkeiten. Auf Kleinigkeiten, die man im Alltag besser machen kann. Daher veranstalten wir zum Thema „Plastik“ einen Kino- und Diskussionsabend in der Kulturschusterei.
Kommt am 24.09. um 20 Uhr zu uns in die Kulturschusterei, wir freuen uns sehr auf Euch!

Eure Wild Flower Gang